Mittwoch, 10. März 2010

10.März 2010: Beschluss Pflegschaftsrechnung Bezirksgericht Wien-Liesing: Forderung des Sachwalters wird reduziert

Pflegschaftsrechnung März 2010: 

Es stellt sich juristisch die Frage, ob ein entrechtetes Polit-Mündel einen REKURS gegen einen Beschluss des Bezirksgerichtes (z.B. Pflegschaftsrechnung) einbringen kann - ganz abgesehen von der Tatsache, dass das Landesgericht für Zivilrechtssachen in 2. Instanz angewiesen ist, Rekurse gegen Polit-Entmündigungen grundsätzlich abzulehnen: 




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite