Montag, 17. Mai 2010

17. Mai 2010: Stellungnahme des Sachwalters an das Bezirksgericht: Alle Beschwerden des Mündels sind Ausdruck seiner/ ihrer psychischen Erkrankung


Alle Beschwerden des Mündels und Anträge auf Sachwalter-Wechsel werden vom Sachwalter (Jurist) als Ausdruck der psychischen Erkrankung des Polit-Mündels gewertet.

Noch weiß der Sachwalter nicht, dass das Politmündel Rosemarie H. seine Geschichte als google-blog im Februar 2010 zu erzählen begann.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite