Montag, 24. November 2014

24. November 2014: Das Schreiben des BM für Justiz vom 20. Oktober 2014 wird elektronisch an das Ex-Mündel zugestellt

Dieser Brief des Bundesministers für Justiz vom 20. Oktober 2014 wurde am 24. November 2014 elektronisch zugestellt, nachdem das Ex-Mündel sich zum Thema

Jugendwohlfahrt und die Rolle der Bezirksgerichte bei der Buchpräsentation:

Schwarzbuch Jugendwohlfahrt im Presseclub Concordia in Wien, Bankgasse 8, zu Wort gemeldet hatte:



Für den Bundesminister (für Justiz): Dr. Dietmar Dokalik

Wien, 20. Oktober 2014

Betrifft: Ihr Schreiben an den Herrn Bundesminister für JUSTIZ vom 22.9.2014 betreffend Antrag auf Nachlass von Gerichtsgebühren



 Ein Tätigwerden des Bundesministeriums für Justiz ist daher derzeit NICHT ANGEZEIGT:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite